Claus Schenk Graf von Stauffenberg: Gefälschte Briefe in Dresdner Bundeswehrmuseum aufgetaucht

Das Militärhistorische Museum in Dresden hat Dokumente zum Hitle ...

Das könnte Sie auch interessieren ...

saechsische.de

Hitler-Attentat: Dresdner Museum kaufte Fälschungen

Hitler, Attentat, Museum, Dresden, Verdacht, Briefe, Adolf, Dresdner, Fälschungen, Schriften Das Militärhistorische Museum Dresden hat gefälschte Schriften zum Attentat auf Adolf Hitler angekauft. Schon früh waren Stauffenberg-Briefe in Verdacht geraten. mehr ... 10. Juni 2021

rnd.de

Dresdner Museum kaufte vermutliche Fälschungen zum Hitler-Attentat

Dresdner, Museum, Attentat, Dresden, Briefe, Fälschungen, Hitler, Gefälschte, Lokales, Verdacht Dresdner Museum kaufte vermutliche Fälschungen zum Hitler-Attentat  RNDLKA Sachsen bestätigt Verdacht: Gefälschte Stauffenberg-Briefe im Dresdner Bundeswehrmuseum aufgetaucht  D... mehr ... 10. Juni 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Museum kaufte vermutliche Fälschungen zum Hitler-Attentat

(Quelle: dpa) Museum kaufte vermutliche Fälschungen zum Hitler-Attentat Dresden (dpa/sn) - Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden hat vermutlich gefälschte Schriftstücke zum Attentat auf Adolf Hitler angekauft. Nach einer Anzeige des Museums werde wege... mehr ... 10. Juni 2021

spiegel.de

LKA Sachsen bestätigt Verdacht: Gefälschte Stauffenberg-Briefe im Dresdner Bundeswehrmuseum aufgetaucht

Verdacht, Briefe, Gefälschte, Dresdner, Stauffenberg, Sachsen, Bundeswehrmuseum LKA Sachsen bestätigt Verdacht: Gefälschte Stauffenberg-Briefe im Dresdner Bundeswehrmuseum aufgetaucht  DER SPIEGEL mehr ... 10. Juni 2021

www.hier-aktuell.de [+]

Impfpass-Fälschungen: Justizminister will härtere Strafen

(Quelle: dpa) Impfpass-Fälschungen: Justizminister will härtere Strafen Köln (dpa/lsw) - Nordrhein-Westfalens Justizminister Peter Biesenbach (CDU) will Fälschungen von Impfausweisen härter bestrafen. «Die bestehende Regelung, die für das Fälschen von Gesundheitszeu... mehr ... 17. Mai 2021

expand_less